Smoking

Hochzeitsanzug, Gesellschaftsanzug & Party Look

Der Smoking ist eines der klassischsten Bekleidungsteile überhaupt. Wenn auf einer Einladung der Dresscode BLACK TIE vermerkt ist, weiß man genau: Es ist Zeit, Smoking zu tragen! Aber: Mittlerweile geht der Smoking auch als Hochzeitsanzug! 

WILVORST bietet sowohl den klassischen schwarzen Smoking mit Schalkragen oder Spitzfasson, als auch moderne Varianten in seiner Kollektion COOL CLASSICs an. Hier kann der Smoking durchaus auch mal in einem coolen Grün daherkommen. WILVORST interpretiert den Smoking neu, cool & modisch - bietet parallel natürlich weiterhin auch die Klassiker für formelle Anlässe an! Ab sofort müssen Sie nicht auf eine formelle Einladung warten, um die neuen Smokings der Kollektion COOL CLASSICs tragen zu können! Tragen Sie diese auf Ihrer Examensfeier, beim Dinner, im Club, oder richtig kombiniert auch als edle Streetwear. Wenn authentische, schlanke Schnitte auf die hochwertigsten Stoffe mit coolen Mustern oder edle Uni-Stoffe treffen, verabreden sie sich zu etwas Neuem, etwas Anderem: WILVORST COOL CLASSICs. Ideal für die Gala, einen Opernbesuch, eine Party, den Silvesterabend, festliche  Events oder lange Clubbing Nights. Mit unseren neuen COOL CLASSICs ist Mann für jeden festlichen Anlass perfekt angezogen – das Styling und die Accessoires unterstreichen den Anlass und „graden“ das Outfit in Sachen Festlichkeit up. Trendweisende Accessoires wie körperbetonte Hemden mit kontrastierenden schwarzen Schmuckknöpfen, coolen Lackschuhen und modernen Hosenträgern mit passender Schleife in Schwarz eröffnen jedem Mann in Sachen Outfitgestaltung neue Möglichkeiten. 

Galerie Smoking 2022

Der Smoking in Szene gesetzt: Fotoshooting THE NIGHT by www.stylingbyannamilena.de

Bildstrecke: THE NIGHT by www.stylingbyannamilena.de

Der Smoking in Szene gesetzt: Fotoshooting THE NIGHT by www.stylingbyannamilena.de
www.stylingbyannamilena.de

Bekleidungsteile BLACK TIE

Smoking mit Schalkragen sowie Seidengalons an der Hose üblicherweise in Schwarz, jedoch sind mittlerweile auch Dunkelblau oder andere gesetze Farben möglich

Smokinghemd in Weiß (sogenanntes Vatermörderkragen-Hemd) mit hellen oder schwarzen Schmuckknöpfen

Schwarze Fliege mit passendem Kummerbund (alternativ mit einer schwarzen Weste)

Lackschuhe in glatt oder strukturiert

Bei strengem Dress Code sollte vor 18 Uhr oder bei Feiern unter freiem Himmel der Tagessmoking - das Dinnersakko - gewählt werden

Styling Tipps abseits des formellen Dress Codes

Mitternachtsblauer Smoking - klassisch kombiniert mit Fliege und Hemd zum festlichen Dinner oder trendy getragen mit Denim Jeans, Shirt und Sneakern für die Feier bei Freunden oder als Streetwear. 

Smoking in Barolorot - festlich kombiniert mit Hemd, Fliege und Hose im gleichen Oberstoff. Cooler gestylt für den Club auch mit Denim Jeans und schwarzen Lederboots. 

Smoking in Grün - festlich kombiniert mit Hemd, Fliege und Hose im gleichen Oberstoff. Cooler gestylt für den Club, die Feier bei Freunden auch mit schwarze Jeans, Lederboots und engem schwarzen T-Shirt – perfekt bei kaltem Wetter: ein schwarzer Oversized Strickschal! 

Smoking-Sakko in Schwarz oder Grau mit schwarzer Stoffhose, klassischer Fliege und weißem Hemd von WILVORST, als Accessoire die Nerd Brille oder ein Cap, perfekter Stilbruch für eine tolle Feier

Black Tie - Woher kommt's? 

Der Smoking (auf Einladungen mit "Black Tie" vermerkt) findet seine Entstehung in den englischen Herren-Rauchsalons Ende des vorigen Jahrhunderts. Früher bezeichnete man mit „Smoking Jacket“ ein Sakko, das Männer zum Rauchen im Salon trugen, also keinesfalls zu elegant war. Heute steht der Smoking für die festliche Variante des Anzugs - für Raucher und Nichtraucher perfekt. In Amerika heißt der Smoking übrigens gar nicht Smoking, sondern "Tuxedo". Der schwarze, einreihige Smoking mit Schalkragen ist die richtige Wahl für gesellschaftliche Ereignisse nach 18 Uhr - auch in zweireihigen und modischen Varianten in neuer Farbigkeit. Junge Smokingalternativen liegen im Trend, wie auch WILVORST mit seiner Kollektion COOL CLASSICs eindrucksvoll unter Beweis stellt.  

Das Smokingsakko ist entweder ein Modell mit Schalkragen oder Spitzfasson - auch zweireihige Varianten werden immer wieder gesehen und liegen von Zeit zu Zeit im coolen Dandy Style im Trend. Klassisch sind jedoch 1-Reiher mit Schal- oder auch mit Spitzfasson. Die Smokinghose ist idealerweise schlicht und farblich zum Smoking abgestimmt, denn man hält es bei einem Smoking-Outfit nicht zu auffällig. Die passende Smokinghose ist ohne Umschlag und mit Bundfalten, meistens mit zwei Galon-Streifen versehen. Moderne Smokinghosen sind mittlerweile auch in Slim Liine-Passform und ohne Bundfalten üblich - je nach Geschmack und Alter findet also jeder Mann bei dem Smoking-Angebot von WILVORST den perfekten Schnitt und die perfekte Passform. 

Smoking als neuer Trend Hochzeitsanzug

Normalerweise gibt es für den Smoking strenge Dress Code Regeln, jedoch lockern sich diese immer mehr, und in der Mode verstärkt sich das Motto "erlaubt ist, was gefällt". Aufgrund dieser Verhältnisse wird auch der Smoking als Hochzeitsanzug immer beliebter. Denn der Smoking ist hochfestlich und somit für viele der perfekte Hochzeitsanzug, um neben der Braut zu glänzen.  Allerdings sollte man den Smoking nicht in allen Gesellschaftskreisen als Hochzeitsanzug tragen, denn in einigen Familien werden die festgeschriebenen Dress Codes noch groß geschrieben, und nach diesem Maßstäben wäre für eine Hochzeit am Vormittag der Morning Coat (Cutaway) die richtige Wahl, sollte man hochfestlich heiraten wollen. Wussten Sie , dass der Smoking aufgrund seiner Festlichkeit und auch Exklusivität einer der neuen, beliebtesten Hochzeitsanzüge geworden ist?  Mittlerweile heiraten viele junge Paare im Smoking - dem neuen Trendhochzeitsanzug - denn ein Smoking als Hochzeitsanzug ist etwas ganz Besonderes. 

WILVORST – Smokings und passende Accessoires für förmliche Anlässe in bester Qualität

Der Smoking ist ein Anzug, der besonders elegant ist und der in der Regel ausschließlich zu sehr förmlichen Anlässen getragen wird. Dazu gehören beispielsweise Opernbesuche, Abendgalas, Hochzeiten und sonstige Veranstaltungen mit dem Einladungsvermerk „Black Tie“. Smokings können als Gesellschaftsanzug eine langjährige Geschichte vorweisen. Bereits in der Mitte des 19. Jahrhunderts wurde das sogenannte Dinner Jacket als elegante und zugleich bequeme Abendgarderobe gesellschaftsfähig. Ende der 1930er Jahre wurde der Frack dann auch schon bei den meisten Anlässen durch den Smoking ersetzt. Ein Smoking besteht aus einem Jacket, einer Hose, einem Hemd, Schuhen, Strümpfen und Accessoires. Das klassische Smokingjacket besteht aus einem ein- oder zweireihigen schwarzen Sakko. Ein Rückenschlitz ist nicht vorhanden. Passend dazu wird eine schwarze aufschlagslose Hose mit einem einfachen Galon getragen. Das Smokinghemd zeichnet sich in erster Linie durch die Umschlagsmanschetten mit geraden Ecken aus. Der Kragen ist entweder als Umlegekragen oder traditionell auch als Kläppchenkragen ausgeführt. Die Farbe des Hemdes sollte weiß sein. Auch leichtes Ecru ist möglich. Zu den Accessoires zählen Schleife oder Krawatte sowie Kummerbund oder Weste, wobei die Krawatte erst seit jüngster Zeit als Alternative zur Schleife getragen werden kann. Die Weste ist häufig tief ausgeschnitten, wird aber nur dann Bestandteil des Smokings, wenn es sich um einen einreihiges Smokingjacket handelt. Das gleiche gilt auch für den weniger förmlichen Kummerbund. Ein zweireihiges Jacket muss nämlich immer geschlossen bleiben, wodurch Weste und/ oder Kummerbund nicht notwendig sind. Schwarze Halbschuhe mit dünner Ledersohle runden das Outfit ab.

Wenn Sie einen Smoking kaufen möchten, sollten Sie auf eine hohe Qualität großen Wert legen, immerhin wird der Smoking als Anzug vor allem auf förmlichen Anlässen getragen. Hochwertige Stoffe und eine gute Verarbeitung sollten aus diesem Grund beim Kauf eines Smokings im Fokus stehen. Auch der Tragekomfort spielt eine wichtige Rolle. Die Bewegungsfreiheit sollte ausreichend gegeben sein, so dass Sie sich den ganzen Tag oder Abend wohlfühlen können und sich nicht etwa eingeengt fühlen. Darüber hinaus sollte natürlich auch die Optik stimmen. WILVORST ist Experte für festliche Herrenbekleidung und daher der ideale Ansprechpartner, wenn Sie einen qualitativ hochwertigen Smoking kaufen möchten. Eine hervorragende Verarbeitung sowie beste Materialien gehören bei unseren Smokings zur Selbstverständlichkeit. Wir bieten Ihnen außerdem ein Komplettpaket, denn bei uns finden Sie alles, was einen Smoking-Anzug ausmacht: Jacket, Hose, Hemden, Schuhe, Strümpfe und Accessoires. Natürlich sind alle Bestandteile des Smokings perfekt aufeinander abgestimmt. Der größte Vorteil bei WILVORST liegt aber in der ansprechenden Optik unserer Smokings. Bei uns können Sie sich einen traditionellen Smoking kaufen, der dementsprechende Merkmale zeigt, Sie können aber auch trendige oder nachhaltige Smokings aus unserem Sortiment auswählen. Außerdem finden Sie bei uns ständig neue Fashiontrends und aktuelle Modetrends. Ob Sie einen Smoking als Anzug für einen einmaligen Anlass suchen oder Sie gleich mehrere Smokings kaufen möchten – mit unserer Hilfe sind Sie immer bestens gekleidet.